Skip to content

Information – „Solidarität auf vier Pfoten“ – die große Hilfslotterie! -Information

– Der Hund ist des Menschen bester Freund – ein Sprichwort, in dem so viel Wahrheit steckt. Dieses Jahr stehen die treuen Freunde auf vier Pfoten im Mittelpunkt der großen Hilfsaktion von „Südtirol hilft“, die von Spezialbier-Brauerei Forst initiiert, als Associate unterstützt wird. Vom 5. November bis 31. Dezember sind die Lotterielose für den guten Zweck in den teilnehmenden Athesia-Filialen, on-line unter suedtirolhilft.org, im Forster Weihnachtswald, den Forst-Lokalen und bei teilnehmenden Getränkefachhändlern sowie Partnern erhältlich.

Der Gesamterlös aus dem Losverkauf kommt der Ausbildung von Assistenz- und Therapiehunden zugute. Die glücklichen Gewinner dürfen sich über ein einzigartiges Fotoshooting mit dem worldwide renommierten Tierfotografen Paul Croes freuen.

Mit dem Kauf eines Loses im Wert von 5,00 Euro trägt man dazu bei, dass ein geeigneter Hund für diese verantwortungsvolle Aufgabe ausgewählt und ausgebildet werden kann. Bereits Hildegard von Bingenschrieb: Gib dem Menschen einen Hund und seine Seele wird gesund. „Es ist mir ein Anliegen die Geschichte des immens großen Stellenwertes zu erzählen, welche der Hund in unserer Gesellschaft hat. Er ist mit seiner bedingungslosen Liebe de él in unserem tagtäglichen Leben nicht nur bester Freund des Menschen, sondern in seiner Eigenschaft de él als Begleiter, Therapeut oder Helfer kann er auch unterstützend zur Seite stehen”, unterstreicht Cellina von Mannstein.

„Hunde übernehmen auch in Südtirol eine immer wichtigere soziale Rolle vom treuen Kameraden bis hin zum Therapiehund – oft fehlt es allerdings an den nötigen finanziellen Mitteln“, sagt Heiner Feuer, Präsident von „Südtirol hilft“.

Ein Fotoshooting mit Paul Croes.
Seit über 15 Jahren widmet sich der worldwide bekannte Tierfotograf Paul Croes aus Belgien den Hunden: „Ich habe bereits mehr als tausend Fotosessions mit Hunden erlebt – jedes Mal ist es ein intensives Treffen. Hunde können perfektionistisch sein. Im Grunde aber tun sie alle gerne etwas für Menschen, das gibt ihnen Vertrauen und macht sie glücklich.“ Croes hat bei seinen Fotoarbeiten die Ästhetik im Blick, jedes seiner „Fashions“ ist auf seine ganz spezielle Artwork und Weise perfekt. Somit schafft der Künstler einzigartige Augenblicke und es entstehen wunderbare Kunstwerke. Seine Frau de el Inge Nelis steht den Tieren zur Seite: „Ein ruhiger und sanfter Umgang mit den Tieren ist beim Taking pictures essenziell. Wichtig ist aber auch die Entschlossenheit, mit der ich vielleicht ein Quäntchen mehr aus den Tieren herausholen kann als der Besitzer selbst.“

Auf die Pfoten, fertig, LOS!
Vom 5. bis 26. November sind die Lose in den teilnehmenden Athesia-Filialen und on-line auf suedtirolhilft.org erhältlich. Die Ziehung der ersten fünf Gewinner erfolgt am 6. Dezember im Forster Weihnachtswald in Algund, der am 16. November – mit der großen Fotoausstellung „CANICULA ON CANVAS“ von Paul Croes – seine Tore öffnet. Dabei werden über 50 Kunstwerke, unter anderem die „Better of“-Portraits des Fotografen, bis zum 8. Januar 2023 in der Spezialbier-Brauerei FORST in Algund zu sehen sein.

Vom 16. November bis 31. Dezember sind die Lose im Forster Weihnachtswald, allen Forst-Lokalen und bei teilnehmenden Getränkefachhändlern erhältlich. Die zweite Ziehung weiterer 5 Gewinner erfolgt am 6. Januar im Forster Weihnachtswald der Spezialbier-Brauerei Forst in Algund. Die insgesamt zehn Gewinner der großen Hilfslotterie dürfen sich über ein exclusives Fotoshooting mit Paul Croes und ihrem Vierbeiner freuen. Nur vollständig ausgefüllte Lose können bei der Ziehung berücksichtigt werden. Die Gewinner werden innerhalb von zehn Tagen nach der Ziehung kontaktiert. Alles rund um die Weihnachtsaktion, die Verkaufsstellen sowie das Reglement der Lotterie finden Sie auf der eigens eingerichteten Landingpage auf forst.it oder oof suedtirolhilft.org.

FORST

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *